AA
Mitglied blickt in die Kamera.

Wer wir sind und was wir tun

Die Vereinigung Cerebral Schweiz wurde 1957 als Selbsthilfeorganisation von Eltern gegründet. Damals unter dem Namen SVCG (Schweizerische Vereinigung zu Gunsten cerebral Gelähmter). Der Namenswechsel erfolgte 2002.

Als Dachorganisation von heute 20 regionalen Vereinigungen fördern, vertreten und koordinieren wir gesamtschweizerisch die Anliegen der Menschen mit cerebraler Bewegungsbehinderung und/oder Mehrfachbehinderung, deren Angehörigen und Fachleuten.

Alle unsere Anstrengungen sind darauf ausgerichtet:

  • die Gleichstellung
  • die Selbstbestimmung
  • die Inklusion  

von Menschen mit cerebralen Bewegungsstörungen zu erreichen.

Wir sind EINE Vereinigung für ALLE: Eltern, Betroffene und Interessierte.

Die regionalen Vereinigungen und Mitglieder sind die solide Basis der Vereinigung Cerebral Schweiz.

Die Finanzierung ist gesichert durch:

  • den Leistungsvertrag mit dem Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV)
  • die Vereinbarung mit der schweizerischen Stiftung für das cerebral gelähmte Kind
  • Finanzerträge

Im Bereich Ferien- und Freizeitangebote gibt es bestehende Partnerschaften mit Procap, insieme und PluSport.

Unsere Dienstleistungen

  • Beratung, Begleitung und Unterstützung
  • Fachinformationen/Publikationen
  • Seminare für Eltern, Fachleute und Betroffene
  • Ferienangebote, Kurse
  • Sozialpolitik
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir sind Mitglied bei

Statuten und Organigramm

Seiten- Übersicht