Ferien mit (neuen) Freunden an einem Wunschziel

Auslandferien in Kleingruppen stehen 2019 neu in unserem Reiseprogramm. Wir unterstützen bei diesem Ferienangebot Erwachsene mit Behinderung, welche ihr Reiseziel, die Reisezeit und die Reiseart in der Kleingruppe selber bestimmen wollen. Machen Sie selbst einen Vorschlag, mit welchen Freunden Sie reisen wollen, oder lassen Sie sich in eine Gruppe einteilen, welche ähnliche Ferienwünsche hat wie Sie. Wir organisieren ein vorgängiges Treffen, bei dem Sie mit Ihrem Reiseleiter die Wunschdestination und Reiseart wählen können. Wir organisieren die freiwilligen Assistenzpersonen und die Reiseleitung der Kleingruppen. Jeder Gast wird 1:1 begleitet.

Termin / Hotel

Frei wählbar, mind. 6 Tage

Reise

Die Gäste wählen die Art der Reise, z.B. Rundreise, Städtereise, Kreuzfahrt, Badeferien…

Gruppe

3-5 Gäste (mit oder ohne Roll-/Elektrorollstuhl)

2-4 freiwillige Assistenzpersonen

Reiseleitung

Z.B. Maja Cuk Greiner, Erika Lüthi, Verena Strasser, Barbara Zorgui

Pflegeleitung

Keine zusätzliche

Kosten

Sie übernehmen alle Kosten, welche die finanzielle Unterstützung der Vereinigung Cerebral Schweiz übersteigen.

Bitte beachten Sie, dass Ferien in Kleingruppen tendenziell teurer sind als in Grossgruppen.

Bearbeitungsgebühr von CHF 100.-- bei Anmeldung.

Wir organisieren für Sie

Vorabklärungen, Koordination der Wünsche der Gäste, Organisation Assistenz und Reiseleitung, Buchung der gewünschten Reise im Reisebüro

Wir finanzieren für Sie

Max. CHF 200.-- pro Reisetag bis zu einem Höchstbetrag von CHF 2'100.-- pro Reise für die Entschädigung und das Arrangement für die Assistenzperson, sowie die Reiseleitung

nicht im Preis inbegriffen

Preis Arrangement für den Feriengast

Hilfsmittel

Weitere Versicherungen

Anreise zum Treffpunkt, Flughafen

Kosten, welche die finanzielle Unterstützung der Vereinigung Cerebral Schweiz übersteigen

Anmeldung

mit unterschriebenem Anmeldeformular

bis 31. Januar 2019

 

Dieses Ferienangebot eignet sich besonders für Gäste, die eigene Ferienwünsche haben und gerne in kleineren Gruppen reisen möchten. Es werden nur Gäste mit cerebralen Bewegungsbehinderungen finanziell unterstützt. Natürlich können auch andere Gäste mitreisen, welche wir organisatorisch, jedoch nicht finanziell unterstützen. Gäste können bei der Anmeldung angeben, mit wem sie in der Kleingruppe verreisen wollen, jedoch dürfen nicht alle Gäste in der gleichen Wohnung oder Institution leben. Alle Teilnehmenden einer Kleingruppe müssen eine eigene Anmeldung ausfüllen. Auch wenn Sie nicht wissen, mit wem Sie verreisen möchten, können Sie sich für Kleingruppenferien anmelden, Sie überlassen in diesem Fall die Gruppenzusammenstellung uns. Die Reiseleitung wird durch die Vereinigung Cerebral Schweiz organisiert.

Anmeldeformulare
Zu den Anmeldeunterlagen (als Gast)
Zu den Anmeldeunterlagen (als interessierte Assistenzperson)

Seiten- Übersicht