Was ist Persönliche Zukunftsplanung - PZP

Was ist "Persönliche Zukunftsplanung - PZP"?

Persönliche Zukunftsplanung ist eine Methode.

Eine Methode ist eine Art wie man etwas macht.

Diese Methode unterstützt Menschen Ihre Zukunft zu planen.

Diese Methode hat ein Ziel.

Diese Methode hilft dir:

  • Ideen für eine gute Zukunft zu finden,
  • Ziele zu setzen,
  • diese mit anderen Menschen Schritt für Schritt umzusetzen.

 

Die Persönliche Zukunftsplanung ist eine Dienstleistung der Vereinigung Cerebral Schweiz.

Wir verfügen über ein Moderationsteam.

Das Moderationsteam macht Planungen.

Eine Planung ist eine Methode.

Diese Methode hilft dir deine Zukunft zu planen.


Wann soll ich eine Planung machen?

Ich merke etwas stimmt nicht in mein Leben!

Ich will etwas anderes machen.

Ich will etwas verändern.

Ich will mich verändern.

Nur wie?


Wie kann ich eine Planung machen?

Alleine weiss ich nicht,

wie ich einen neuen Weg angehen soll?

 

Deshalb rufe ich die Vereinigung Cerebral Schweiz

oder WINklusion an!


Wie bereitet man eine Planung vor?

Ich treffe mich mit einem ausgebildeten Moderator.

Der Moderator erklärt mir:

So läuft eine Planung.

 

Ich erzähle:

Das ist mir wichtig.

Das sind meine Träume für eine gute Zukunft.


Wie läuft eine Planung?

Dann findet meine persönliche Zukunftsplanung statt.

Ich habe Freunde, Familie, Nachbarn und Fachleute eingeladen.

Sie unterstützen mich.

 

Die Moderatoren führen durch den Planungs-Prozess.

Das entscheide ich dabei:

Welche Wege ich gehen will in meinem Leben.


Was erreiche ich mit einer Planung?

Die ersten Schritte sind gemacht.

 

Jetzt weiss ich:

Da will ich hin.

Und so kann ich es schaffen.

Viele Leute unterstützten mich dabei.

 

Wenn ich an meine Zukunft denke

Dann freue ich mich sehr.

Seiten- Übersicht