Begegnungs-Tag InSeBe®

Die Vereinigung Cerebral Schweiz organisiert in Kooperation mit InSeBe® den Begegnungs-Tag InSeBe®. Es finden je eine Durchführung am 16. Oktober und am 13. November 2022 statt.

Die Kursleitung übernehmen Erich Hassler und Sabina Maag. 

 

Zum Thema

Lernen Sie hautnah die angehenden, noch in Ausbildung befindenden, Sexualbegleiterinnen und Sexualbegleiter InSeBe® kennen.

An diesem Sonntag erleben und erfahren wir eine freudvolle Zeit der Sinnlichkeit, Erotik und der Liebe. Wir möchten den Gästen Raum und Zeit schenken, in der sie ihren Körper spüren und die prickelnde Energie im Raum wahrnehmen können.

Es soll ein liebevoller Raum der Begegnungen sein.

Haben Sie Lust sich auf eine Entdeckungsreise zu sich selber zu machen, sich auf Begegnungen und Berührungen einzulassen?

Mit dabei ist auch das Ausbildungsteam von InSeBe® Erich Hassler und Sabina Maag.

 

Daten und Kursort

Sonntag, 16. Oktober von 10.00-17.00

und/oder

Sonntag, 13. November von 10.00-17.00

 

Studio Rock’n’Well

Lessingstrasse 11 (Eingang zwischen Haus 11 + 13)

8002 Zürich

 

Der Kursort ist nur bedingt barrierefrei. Es sind 2 Stufen zu überwinden. Sie sind für Personen im Handrollstuhl überwindbar.

Das WC ist mit Rollstuhl nicht erreichbar.

Mit unserer Assistenz ist der Transfer möglich.

 

Zielgruppe

Erwachsene mit Behinderungen ab 18 Jahren.

 

Preis

CHF 10.- für Personen mit Behinderungen

Die Mittagsverpflegung und Getränke sind im Preis inbegriffen.

Buffet mit Brot, Fleisch, Käse und Salat

Personen mit Allergien oder Unverträglichkeiten  versorgen sich bitte selbst.

 

Zur Anmeldung

Deine Anmeldung gilt für einen Tageskurs. Eine Rückerstattung der Kosten ist ausgeschlossen. Es können pro Workshop max. 10 Personen teilnehmen.

Du kannst dich hier direkt per Anmeldeformular anmelden.

Anmeldeschluss: jeweils zwei Woche vor dem Termin.

Spätere Anmeldungen werden berücksichtigt, falls noch Plätze frei sind.

 

Wichtig

Die Teilnahme am Workshop ist freiwillig.

Alle Teilnehmende handeln eigenverantwortlich.

Wir tolerieren weder übergriffiges Verhalten noch Missbrauch.

 

Bei Fragen zum Kurs, wendet euch an die Kursleitung: 

Erich Hassler (079 412 00 94 oder erich.hassler@insebe.ch)

 

Seiten- Übersicht

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.