AA

Badeferien auf Mallorca - 11 Tage

Cala Bona, Mallorca, Spanien

14. bis 24. Juni 2021.

Diese Ferien einfach erklärt hier klicken.

Cala Bona war einst ein Fischerdorf. Es liegt an der Nordostküste von Mallorca. Der kleine Touristenort lädt ein zum Bummeln und Verweilen.

Im COOEE Aparthotel**** sind für unsere Gruppe zwei Doppelzimmer und ein Einzelzimmer (gegen Aufpreis) für Rollstuhlfahrende reserviert. Es bietet ein Schwimmbad ein Meerwasser-Hallenbad, beides mit Poollift, sowie einen Wellnessbereich. Das Hotel liegt an der Strandpromenade und etwa 100 Meter vom rollstuhlgängigen Strand entfernt.

Hotel

COOEE Aparthotel****

Reise

Flug Zürich - Palma ca. 2 Std., Economy Class

Bustransfer Palma - Hotel ca. 1 Std.

Gruppe

5 Gäste

4 freiwillige Assistenzpersonen

Leitung

Reiseleitung - Peter Berger

Pflegeleitung - Monika Studer

Preis

CHF 2'200.- Mitglied (Preisänderung vorbehalten)

+ Taschengeld vor Ort ca. CHF 800.-

im Preis inbegriffen

Unterkunft im Doppelzimmer inkl. Kurtaxen

Frühstück und Abendessen mit Buffet

Flug und Transfer vor Ort

Annullations- und Rückreiseversicherung

Assistenz sowie Reise- und Pflegeleitung

Wir finanzieren für Sie

CHF 210.- pro Nacht
für Entschädigung und Arrangements für Assistenzperson Arrangements für Reise- und Pflegeleitung

nicht im Preis inbegriffen

Getränke, Mittagessen, Trinkgelder

Zuschlag Einzelzimmer CHF 500.-

Ausflüge

Weitere Versicherungen

Anreise zum Flughafen

Anmeldung als Gast

Mit unterschriebenem Anmeldeformular oder

ONLINE

 

Anmeldeschluss 10. Januar 2021

Durchführung nur mit 5 Gästen

Anmeldung als Assistenzperson

ONLINE hier

Weiteres

Bitte beachten Sie die wichtigen Informationen für Gäste

Dieses Ferienangebot eignet sich besonders für Gäste, welche ihren gemütlichen Ferienalltag gerne selbst bestimmen, sich gerne unter Touristen bewegen und trotzdem die Gemeinschaft zu Menschen mit Behinderung suchen, sich sonnen, baden, einkaufen oder einfach einen Kaffee trinken möchten. Es richtet sich an Personen, die beim Transfer mithelfen können oder einfach und ohne grosse Hilfsmittel zu transferieren sind. Bei Bedarf können zusätzliche Hilfsmittel wie Pflegebetten, ein Hebelift oder ein Duschstuhl organisiert werden (z. T. mit Aufpreis). Bitte vermerken Sie den Bedarf bei der Anmeldung.  Auf dem Flug werden vorwiegend faltbare Rollstühle und auf Nachfrage Elektrorollstühle akzeptiert.

Flyer zum Downloaden

Anmeldeformulare
Zu den Anmeldeunterlagen (als interessierte Assistenzperson)

Zu den Anmeldeunterlagen (als interessierte Gäste)

Seiten- Übersicht