Newsletter 7 in einfacher Sprache

Guten Tag

Sie wollen wissen, was im neuen Newsletter steht?

Wir informieren Sie hier in einfachen Worten.

 

Die Assistenzplattform “CléA”:

Wir wollen eine Assistenzplattform mit dem Namen CléA machen.

In der Assistenzplattform kann man zum Beispiel Assistenzpersonen suchen und finden,
ihnen schreiben, einen Termin vereinbaren oder sie bezahlen.

Es braucht viel Zeit und Arbeit eine solche Assistenzplattform zu machen.

Diese Arbeit nennt man Projektarbeit.

Die Projektarbeit wird neu vom Förderverein CléA gemacht.

Der Förderverein CléA ist ein Verein mit einem Vorstand.

Im Vorstand sind 10 Leute. Sie entscheiden wie die Assistenzplattform aussehen wird.

Der Vorstand hat eine neue Projektleiterin angestellt. Sie heisst Fabienne Locher.

Eine Projektleiterin schaut, dass die Arbeiten gut laufen.

 

Newsletter:

Der Newsletter ist eine Email an Sie mit Informationen.

Sie erhalten Informationen zur Assistenzplattform.

Bis jetzt hat Ihnen die Vereinigung Cerebral Schweiz den Newsletter geschickt.

Neu erhalten Sie den Newsletter vom Förderverein CléA.

Wir geben deshalb Ihre Emailadresse an den Förderverein CléA.

 

Sie wollen den Newsletter “CléA” nicht mehr erhalten?

Dann schreiben Sie uns in einer Email den Text “Abmeldung CléA”.

Senden Sie das Email an die Adresse: info@remove-this.vereinigung-cerebral.ch

 

Die Vereinigung Cerebral Schweiz will Ihnen weiterhin Informationen zusenden.

Sie wollen den Newsletter “Cerebral” nicht mehr erhalten?

Dann schreiben Sie uns in einer Email den Text “Abmeldung Cerebral”.

Senden Sie das Email an die Adresse: info@remove-this.vereinigung-cerebral.ch

Sie wollen die Newsletter weiterhin erhalten?

Dann müssen Sie nichts tun.

 

Kurse:

Wollen Sie mehr über das Leben mit Assistenz erfahren?

Melden Sie sich an diese Kurse an.

Drücken Sie auf den unterstrichenen Text:

Kursreihe in Zürich ab September mit dem Thema:

“Leben mit Assistenz - Tips und Tricks”

https://www.vereinigung-cerebral.ch/de/dienstleistungen/kurs-leben-mit-assistenz/

 

Tagung am 12. September in Zürich mit dem Thema:

"Leben mit Assistenz – ein «Privileg» für Wenige oder ein Menschenrecht für Alle? " https://www.lebenwieduundich.ch/de/Tagung-2019.37.html.

 

 

Seiten- Übersicht