Wir sind am Sonntag am PluSporttag in Magglingen

Vorschaubild PluSporttag 2017 mit dem Parcourspiel "Blasrohr"

"Blasrohr" - eines der Spiele aus unserem inklusiven Parcours. Dieser wird in der Halle "End der Welt" für alle Teilnehmenden des PluSporttag stehen. Beim Eingang in der Halle werden wir auch einen Innenstand haben. In der Nähe der 400-m-Bahn wird man zudem unseren Aussenstand, den wir gemeinsam mit Procap führen werden, finden.

Ein Teil des Materials für den PlusSporttag 2017.

Maja Cuk und Susanne Schmucki aus dem Team der Geschäftsstelle verpacken einen Teil des Materials für unseren Auftritt am PluSporttag.

AA

Das grösste Behindertensportfest der Schweiz – der PluSport-Tag geht am kommenden Sonntag,  9. Juli 2017, in Magglingen über die Bühne. 1500 Teilnehmende, 1000 Helfer und Betreuer, 5000 Einzelstarts und jede Menge Attraktionen machen den PluSport-Tag auch dieses Jahr wieder zu einem Event der Extraklasse. Die Vereinigung Cerebral Schweiz ist an diesem Event traditionsgemäss vertreten.

Aus der ganzen Schweiz reisen Menschen mit Behinderungen an und profitieren von einem grossen Angebot: Ausdauer, Geschicklichkeit, Spiel und Spass, aber auch sportliche Höchstleistung - die Auswahl ist riesig. Zahlreiche Disziplinen mit alt bekannten sowie trendigen Sportarten stehen den Teilnehmenden zur Auswahl. Fleissig können Wettkämpfe bestritten und neue Sportarten kennengelernt werden. „Der PluSport-Tag ist mit seinem breiten Angebot ein Highlight für Jung und Alt, mit oder ohne Behinderung“, sagt Peter Keller, Präsident von PluSport.

Illustre Runde beim Prominentenmatch

Tradition hat auch der Prominentenmatch, bei dem sich ehemalige und noch aktive Spitzensportler mit dem FC Nationalrat sowie mit dem Team Suisse Legends messen.

Von den Nationalräten sind Matthias Aebischer, Hannes Germann, Lorenz Jaggi, Damian Müller und Eric Nussbaumer dabei. Zum ersten Mal tritt auch ein Team der Suisse Legends mit ehemaligen Schweizer Profifussballern an wie Stéphane Chapuisat, Mario Eggimann, Stefan Wolf, Andy Egli. Zahlreiche Botschafter und Spitzensportler von PluSport werden ebenfalls vor Ort sein.

Unser Engagement

Die Vereinigung Cerebral Schweiz ist wie gewohnt zwei Orten präsent: Zum einen mit einem Aussenstand - gemeinsam mit Procap Sport & Reisen -, zum anderen mit dem inklusiven Parcous in der Halle "End der Welt" und einem Innen-Stand. Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote und über unseren Malwettbewerb zu unserem 60-Jahr-Jubiläum.

Übrigens: Die Spiele aus unserem Parcous kann man, auch einzeln, für private Feiern oder Firmen-/Dorffeste auch mieten.

Mehr Infos zum „Parcours – sport for all“

Mehr Infos zum PluSporttag