Grosselterntagung 2018

AA

Am Nachmittag fand ein Generationengespräch mit der Mutter eines Sohnes mit Behinderung, deren Eltern und ihrer Schwiegermutter statt. Erneut wurde uns bewusst, welchen wichtigen Stellenwert Grosseltern in einer solchen Familie haben. Die tragende Kraft von Grosseltern im sozialen Umfeld eines Kindes mit Behinderung wird in der Fachwelt zu wenig gewertet. Oft ermöglicht genau diese Unterstützung der zweiten Generation, dass die Eltern ihren Verpflichtungen und ihrer beruflichen Karriere gerecht werden können und die wichtige Zeit zu Zweit als Paar finden. Für Geschwister von Kindern mit Behinderung bringen aktive Grosseltern einen wichtigen Mehrwert.

Aber auch Grosseltern brauchen mal eine Pause und müssen sich ihren Gefühlen bewusst werden. Dieses Thema hat uns Monica Lonoce auf eine anschauliche und berührende Weise näher gebracht. Die von ihr entwickelte Methode Gefühle.Leben.Lernen® hilft dabei, Gefühle und wichtige Ereignisse zu ordnen und auszudrücken. Diese Methode hilft nicht nur Grosseltern und Erwachsenen, sondern kann mit der Bilderbuchgeschichte "Marco entdeckt seine Gefühle" auch von Kindern oder Menschen mit einer Behinderung verstanden werden

Seiten- Übersicht