Aus- und Weiterbildungen in Sexualbegleitung oder Surrogatpartnerschaft

AA

Möchten Sie Menschen dabei begleiten, sich bei Berührung wohl zu fühlen? Möchten Sie sich tiefer mit Ihrem Körper und Ihrer Sexualität beschäftigen, mehr erfahren darüber, wie alles zusammenspielt? Dann schauen Sie sich die neuen Ausbildungsangebote für Sexualbegleitung oder Surrogatpartnerschaft an.

Workshop Sexualbegleitung Sexcare, 6./7. Juli 2019 in Grosshöchstetten, info@remove-this.sexcare.ch

Ausbildung Surrogat-Partner*in, ab September 2019 in Winterthur (Info-Abende 1. Juli 2019 in Zürich sowie 25. Juli und 16. August in Winterthur), kontakt@remove-this.lucianna-braendle.ch 

Lehrgang «Berührende Sexualbegleitung», ab Oktober 2019 in Sargans, info@remove-this.ja-sexualbegleitung.com

Anmeldung direkt bei den Anbieterinnen der Aus- und Weiterbildungen.

Interessierte mit Behinderung können bei der Vereinigung Cerebral Schweiz ein (Teil-)Stipendium beantragen. Wenn Sie urteils- und handlungsfähig sind und die weiteren Voraussetzungen für die Ausbildungen mit sich bringen, dann melden Sie sich mit einem Motivationsschreiben an maja.cuk@remove-this.vereinigung-cerebral.ch.

Seiten- Übersicht